Münchner Immobilien Kongress

Auf dem von der W&R Immocom organisierten ersten Münchner Immobilienkongress am 5. Juni 2018 habe ich mich für Sie umgehört. Im „MuenchenHoch5“ einer Location am ehemaligen Pfanni-Glände, über den Dächer von München, sprachen hochkarätige Teilnehmer und wichtige Marktentscheider über Trends und aktuelle Themen des Münchner Immobilienmarktes.
Zum Auftakt

Entgeld für vorzeitige Kreditrückzahlung unzulässig

Das Landgericht Frankfurt am Main hat der Degusa Bank die Preisklausel für Immobilienkredite untersagt. Die Bank darf nach einer berechtigten Kündigung des Kunden kein Entgelt für die vorzeitige Rückzahlung eines Immobilienkredits verlangen.

Reform der Grundsteuer - Immobilien werden teurer

Für verfassungswidrig wurde die Grundsteuer durch das Bundesverfassungsgericht bereits Anfang des Jahres erklärt – wie die Änderungen aussehen werden ist allerdings noch unklar. Immobilienpreise werden dadurch wohl auch teurer werden.

Schokoladenpreise vs. Immobilienpreise

Pralinenpreise

Die Preisentwicklung für Schokolade ist in den letzten Jahren stark nach oben geklettert. Dieser Tatsache bin ich gemeinsam mit Experten aus der Immobilienbranche im Desserthaus von Beate Wöllstein nachgegangen. Spitzenpatissier Beate Woellstein hat sich zwischen den Berufswünschen Architektin und Konditormeisterin für die Süße Seite entschieden.

Warum Immobilien in Muenchen so teuer sind

Einige plausible Hintergründe zum Muenchner Immobilienmarkt werden in diesem Vido erklärt.

Erneute Auszeichnung für Eberl Immobilien

Bellevue Best Propert Agents 2018

Erneut hat es die Firma Eberl Immobilien von Anneliese Eberl unter die Besten Makler geschafft. So ist die Freude groß auch in 2018 wieder von Bellevue in den Kreis der weltweit besten Immobilienmakler aufgenommen zu sein.