Auf der diesjährigen Münchner Immobilienmesse MIM vom 29.03 bis zum 31.03. fand wieder ein reges treiben und ein intensiver Austausch zwischen der Immobilienwirtschaft und den Endverbrauchern statt. Kaufinteressierte konnten sich über aktuelle Immobilienprojekte informieren und sich einem informativen und aufklärenden Rahmenprogramm erfreuen. Natürlich war auch Eberl Immobilien auf der Messe vertreten.

Eröffnet wurde die Messe am Freitag Vormittag durch Dr. Hans Reichhart | Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, MdL. Wie jedes Jahr wurde über die aktuelle Situation auf dem Münchner Immobilienmarkt diskutiert. Natürlich sorgt der angespannte Immobilienmakrt in der Metropolregion für heisse Diskussionen. Hier wurden gleichermaßen die Probleme der Bauträger wie jene der Stadtplanung angesprochen. Bevölkerungsentwicklung, Strukturwandel und neue Lebensformen. Schwer oder nur sehr langsam können Konzepte umgesetzt werden welche Entspannung für den Immobilienmarkt bringen könnten. Input erhielten die Besucher auch zu den Themen Erbbaurecht, Notarvertrag und Finanzierungsthemen. (April 2019)