Spendenaktion Eberl Immobilien

Mit den diversen Spendenaktionen will Anneliese Eberl (berl Immobilien München) nicht nur einen Beitrag zum Schutz für Mensch und Tier leisten.

 

Im Fall der Tiertafel München ist es eine Herzensangelegenheit Bedürftige dahingehend zu unterstützen, dass diese in Ihrer ohnehin schon misslichen Lage Ihr Haustier weiterhin versorgen und behalten können. Viele Faktoren können Menschen in eine Schieflage und in die Abhängigkeit von Sozialleistunen bringen.
Lange schon ist Frau Eberl von gemeinnützigen Ideen überzeugt. Nicht jeder hat das Glück auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Die Idee des Spendens und Helfens lebt von engagierten und großzügigen Menschen. So soll derjenige der die finanziellen Möglichkeiten hat, dazu beitragen um das Ungleichgewicht etwas zu beheben.
Viele Projekte brauchen Unterstützung. Die Tiertafel München versorgt derzeit ca. 580 Bedürftige Menschen mit ca. 700 Tieren. Futter- und Sachspenden werden kostenlos an bedürftige Tierhalter weitergegeben. Geldspenden werden für Tierarztkostenzuschüsse verwendet. Auf diese Weise erhalten bedürftige Tierhalter Unterstützung bei akuten Notfällen, benötigten Impfungen oder dringenden Kastrationen. (November 2018)